Sanskrit
"Vollkommenheit des Körpers ist gekennzeichnet durch gutes Aussehen, Anziehungskraft, besondere körperliche Stärke und körperliche Festigkeit."
Patanjali Yoga Sutra 3.46
Mittleres Niveau
Anspruchsvollere Varianten von Asana (Körperübungen des Yoga, statisch oder dynamisch ausgeführt) und Karana (fließende Bewegungsfolgen des Yoga) werden erarbeitet. Die klassischen Pranayama (traditionelle Atemübungen des Yoga) sowie die vorbereitenden Reinigungsübungen werden erlernt; das Thema "Aufmerksamkeits- bzw. Energielenkung" wird eingeführt und die Entspannungstechniken werden vertieft und erweitert. Je nach Interesse der Gruppenmitglieder fließen auch meditative Anteile mit ein.
Hier schöpft der Unterricht sowohl aus der Vini-Yoga-Tradition als auch aus dem Yoga der Energie.
Kurszeiten
•  Dienstag 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr,
Leitung: Iris Vollkammer